Standortausbildung

Ausbildung am Standort

"Nur ein ausgebildeter Feuerwehrmann ist ein guter Feuerwehrmann"

So oder so ungefähr ist es wirklich, denn gute Feuerwehrleute werden nicht geboren, sondern sie entwickeln sich durch die Teilnahme an verschiedenen Lehrgängen und Ausbildungsdiensten.

Wichtig dabei ist die Ausbildung am Standort, also im Gerätehaus der eigenen Feuerwehr. Hier erlernt man das Grundhandwerk der Feuerwehr und tastet sich an die verschiedene Technik der eigenen Wehr heran. Das beinhaltet das Kennenlernen der Fahrzeuge und der darauf verlasteten Technik, sowie das richtige Vorgehen im Einsatz mit dieser Technik.

Unser eigenes Gelände am Gerätehaus in der Schladebacher Straße bietet uns die Möglichkeit auf dem Vorplatz unsere Ausbildung sehr ausgedehnt durchführen zu können.

Hier können Einsatzübungen absolviert werden sowie alle Fahrzeuge aufgestellt und genutzt werden.

Ebenfalls steht uns ein abgelegenes Gelände im Ortsteil Lennewitz zur Verfügung, welches uns die Agrargenossenschaft Bad Dürrenberg bereit gestellt hat.

Hier können komplexe Ausbildungsthemen geschult werden.

Ein Beispiel hierfür ist die "Rettung nach Verkehrsunfällen"

Weitere Beispiele für die Ausbildung am Standort:

Ausbildungsvorbereitung am Gerätehaus

Bild oben: Einweisung über die Ausbildungsinhalte

 

Bilder oben: Ausbildung Wasserrettung an der Saale

 

Bilder oben: Ausbildungssamstag "Vorgehen bei Wohnungsbränden"

 

Bilder oben: Ausbildung im Hochhaus Lutherstraße

 

Bild oben: Nutzung des Ausbildungsgelände im Ortsteil Lennewitz

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28

_________________________

Copyright © 2017 Feuerwehr Bad Dürrenberg. Alle Rechte vorbehalten.