eiko_icon eiko_list_icon Verdacht Wohnungsbrand durch ausgelösten Rauchmelder

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brandeinsatz
Zugriffe 3129
Einsatzort Details

Thomas-Müntzer-Straße
Datum 30.05.2015
Alarmierungszeit 20:28 Uhr
Einsatzende 21:02 Uhr
Einsatzdauer 34 Min.
Alarmierungsart Sirene + Pager
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr
  • ELW
  • LF 20/16
  • TGM 23/12
Rettungsdienst
    Polizei

      Einsatzbericht

      Zum Verdacht eines Wohnungsbrandes wurden die Feuerwehren Bad Dürrenberg und Tollwitz in die Thomas-Müntzer-Straße alarmiert. Hier hatte ein Rauchmelder ausgelöst, sodass Anwohner den Notruf wählten.

      Vor Ort stellten die Einsatzkräfte angebranntes Essen fest, wodurch der Rauchmelder pflichtgemäß ausgelöst hatte.

      Aufgrund der noch vorherrschenden Rauchentwicklung wurde die Wohnung mittels Überdruckbelüfter belüftet.

      Alle weiteren anfahrenden Kräfte konnten den Einsatz abbrechen.

      Nach einem Check durch den Rettungsdienst, konnte der Bewohner wieder zurück in seine Wohnung.

      _________________________

      Copyright © 2018 Feuerwehr Bad Dürrenberg. Alle Rechte vorbehalten.