eiko_icon eiko_list_icon Tierrettung aus Notlage

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Hilfeleistung
Zugriffe 1238
Einsatzort Details

Schkeuditzer Straße
Datum 25.06.2016
Alarmierungszeit 22:42 Uhr
Einsatzende 23:20 Uhr
Einsatzdauer 38 Min.
Alarmierungsart Funk
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr
  • LF 20/16

Einsatzbericht

Die Feuerwehr wurde beim Abrücken nach der Absicherung des Höhenfeuerwerks zum Einsatz "Tier in Notlage" in die Schkeuditzer Straße alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr befand sich eine Jungkatze in der Dachrinne eines zweigeschossigen Wohngebäudes. Sie
zitterte und war sichtlich erschöpft. Der Katze war es nicht möglich, von allein herunter zu kommen.

Somit wurde über die 4-teilige Steckleiter der Zugang zum Dachbereich geschaffen und die Katze aus ihrer misslichen Lage befreit.

Anschließend konnte sie der Eigentümerin wieder übergeben werden.

_________________________

Copyright © 2018 Feuerwehr Bad Dürrenberg. Alle Rechte vorbehalten.