eiko_icon eiko_list_icon Ausgelöster Rauchmelder in Wohnung

Brandeinsatz > Kleinbrand
Brandeinsatz
Zugriffe 1573
Einsatzort Details

Markt
Datum 11.09.2016
Alarmierungszeit 17:52 Uhr
Einsatzende 19:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 8 Min.
Alarmierungsart Sirene + Pager
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr
  • ELW
  • LF 20/16
  • TGM 23/12
  • TLF 24/50
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Zu einem ausgelösten Rauchmelder wurden die Kameraden der Feuerwehr Bad Dürrenberg am späten Sonntag Nachmittag zum Marktplatz alarmiert.

Vor Ort stellte sich nach der Lageerkundung heraus, dass ein Küchenutensil auf dem eingeschalteten Herd angebrannt war und es sich glücklicherweise noch nicht um einen Wohnungsbrand handelte.

Durch die Feuerwehr wurden die Gegenstände vom Herd genommen und die Wohnung ausgiebig belüftet.

Auch bei diesem Einsatz zeigte sich wieder, dass ein aufmerksamer Anwohner den Warnton des Rauchmelders wahrgenommen und richtig reagiert hat, indem er die Feuerwehr gerufen hat.

Auch angebranntes Essen kann nach einiger Zeit wenn es unentdeckt bleibt, zu einem Küchen- bzw. Wohnungsbrand führen.

_________________________

Copyright © 2017 Feuerwehr Bad Dürrenberg. Alle Rechte vorbehalten.