eiko_icon eiko_list_icon Unterstützung Tragehilfe

Techn. Rettung > Person in Notlage
Hilfeleistung
Zugriffe 1447
Einsatzort Details

Markranstädt, Karlstraße
Datum 10.11.2016
Alarmierungszeit 12:56 Uhr
Einsatzende 15:45 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 49 Min.
Alarmierungsart Pager
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr
  • TGM 23/12
Rettungsdienst
    Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Der Teleskopgelenkmast der Feuerwehr Bad Dürrenberg wurde durch die Kreisleitstelle zur Unterstützung des Transportes einer schwergewichtigen Person zum Krankentransportwagen nach Markranstädt ins Bundesland Sachsen alarmiert.

    Vor Ort wurde die Person mittels Rettungskorb aus dem Obergeschoss zur ebenen Erde verbracht, um in den nachgeforderten Schwerlast-RTW transportiert zu werden.

    Über das Treppenhaus war ein Transport nicht möglich.

     

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

    _________________________

    Copyright © 2018 Feuerwehr Bad Dürrenberg. Alle Rechte vorbehalten.