eiko_icon eiko_list_icon Kellerbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brandeinsatz
Zugriffe 6057
Einsatzort Details

Marktweg
Datum 28.12.2016
Alarmierungszeit 04:41 Uhr
Einsatzende 10:00 Uhr
Einsatzdauer 5 Std. 19 Min.
Alarmierungsart Sirene + Pager
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr
  • ELW
  • LF 20/16
  • TGM 23/12
  • TLF 24/50
  • MTW
  • LF 8/6
Rettungsdienst
    Polizei
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Die Feuerwehr Bad Dürrenberg wurde in der Nacht zum Mittwoch Morgen zum PKW-Brand in den Marktweg alarmiert.

      Noch während des Ausrückens wurde den Einsatzkräften mitgeteilt, dass es sich um einen Kellerbrand und nicht wie anfangs mitgeteilt um einen PKW-Brand handelte.

      Es erfolgte eine Erhöhung der Alarmstufe auf "Feuer mittel" und die Ortsfeuerwehr Tollwitz wurde dazu alarmiert sowie weitere Fahrzeuge der Ortswehr Bad Dürrenberg zur Einsatzstelle nachgefordert.

      Ein Trupp ging unter schwerem Atemschutz in den Keller zur Brandbekämpfung vor, weitere Trupps evakuierten insgesamt 14 Personen aus dem Gebäude.

      Diese wurden im ASB-Pflegeheim untegebracht, da im Haus verschiedene Medienleitungen beschädigt wurden und das Haus vorerst nicht bewohnbar ist.

      EineFamilie mit Kleinkindern wurden dem Rettungsdienst vorgestellt, da diese über Atembeschwerden klagten.

      Durch die Polizei erfolgte die Sicherung der Einsatzstelle sowie die Erfassung der Bewohner des Hauses.

      Um 6.30 Uhr war das Feuer im Keller gelöscht.

      Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

      Insgesamt waren an der Einsatzstelle:

      9 Fahrzeuge Feuerwehr / 27 Einsatzkräfte

      4 Rettungswagen / 1 Notarztfahrzeug / 1 Organisatorischer Leiter Rettungsdienst

      3 Polizeistreifenfahrzeuge

      Kreisbrandmeister

      Ein Feuerwehrangehöriger erlitt während des Einsatzes Kreislaufprobleme und wurde durch den Rettungsdienst anbehandelt.

      Nach kurzer Zeit war der Kamerad wieder fit und auf den Beinen.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      _________________________

      Copyright © 2018 Feuerwehr Bad Dürrenberg. Alle Rechte vorbehalten.