eiko_icon eiko_list_icon Verkehrsunfall Kreuzungsbereich

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Straße
Hilfeleistung
Zugriffe 2732
Einsatzort Details

Breite Straße
Datum 11.07.2017
Alarmierungszeit 17:30 Uhr
Einsatzende 20:20 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 50 Min.
Alarmierungsart Sirene + Pager
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr
  • LF 20/16
  • RW 1 (a.D.)
Rettungsdienst
    Polizei
      Hilfeleistung

      Einsatzbericht

      Im Kreuzungsbereich der Breiten Straße / Ecke Schladebacher Straße kam es am Nachmittag des 11.Juli zu einem Verkehrsunfall.

      Hier war ein PKW mit einem Klein-Containerfahrzeug zusammengestoßen, wobei durch den Aufprall das Containerfahrzeug auf die Seite stürzte und liegen blieb.

      Über den gesamten Kreuzungsbereich erstreckte sich das Trümmerfeld.

      Es erfolgte die Alarmierung der Feuerwehr, da durch den Unfall Betriebsflüssigkeiten aus den Fahrzeugen ausgetreten waren.

      Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert, das ausgetretene Öl mit Bindemittel abgebunden und eine Löschbereitschaft hergestellt. Ebenfalls wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt um eine Entzündung bzw. Funkenschlag zu vermeiden.

      Anschließend konnte das Fahrzeug durch ein Abschleppunternehmen aufgenommen und abtransportiert werden.

      Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt und mit dem Rettungswagen in das Klinikum nach Merseburg transportiert.

      Anmerkung: Zufällig befanden sich zwei Mitglieder der Feuerwehr Bad Dürrenberg und ein Mitglied der Feuerwehr Tollwitz zum Unfallzeitpunkt in der Nähe und haben sofort als Ersthelfer die erste Versorgung der Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes übernommen.

      Ein großes Lob auch an die Passanten die sofort zu Hilfe eilten, die Unfallstelle mit Warndreiecken sicherten und ihre Hilfe angeboten haben.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

      _________________________

      Copyright © 2018 Feuerwehr Bad Dürrenberg. Alle Rechte vorbehalten.