eiko_icon eiko_list_icon Ausgelöste Brandmeldeanlage

Brandeinsatz > Brandmeldeanlage
Brandeinsatz
Zugriffe 382
Einsatzort Details

ASB-Pflegeheim
Datum 08.12.2017
Alarmierungszeit 11:11 Uhr
Einsatzende 11:45 Uhr
Einsatzdauer 34 Min.
Alarmierungsart Sirene + Pager
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr
  • ELW
  • LF 20/16
  • TGM 23/12
  • Feuerwehr Tollwitz

Einsatzbericht

Gemeinsam wurden die Feuerwehren Bad Dürrenberg und Tollwitz am Freitag Mittag in das ASB-Pflegeheim in die Rathenaustraße alarmiert. Hier hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst.

Nachdem die Feuerwehrlaufkarte in der Brandmeldezentrale entnommen wurde, ging ein Trupp mit dem Gruppenführer des LF 20/16 zur Lageerkundung vor. Ein Brandereignis konnte glücklicherweise vor Ort nicht festgestellt werden. Vermutlich kam es aufgrund einer Räucherkerze zu einer Auslösung des Rauchmelders. Der Raum wurde gut belüftet und die Brandmeldeanlage anschließend zurück gesetzt.

 

Anmerkung:

Auch wenn es in diesem Fall nur ein wenig Rauch einer Räucherkerze war, der die Brandmeldeanlage ausgelöst hat, so wird trotzdem ein gesamter Löschzug zu diesem Schwerpunktobjekt alarmiert.  Man muss immer davon ausgehen, dass es sich um einen richtigen Brand handelt der sich in kürzester Zeit entwickeln kann. Bei Schulen, Pflegeheimen und Begegnungsstätten in denen mit vielen Menschen zu rechnen ist, kann eine Verzögerung der Alarmierung oder ein Entsenden einer zu kleinen Einsatzkräfteanzahl sehr heikel werden, denn eine Nachalarmierung von Feuerwehren und Einsatzkräften lässt kostbare Zeit verstreichen, die in der Anfangsphase benötigt wird um Menschen schnell zu evakuieren oder einen Brand schon in der Entstehungsphase zu bekämpfen.

_________________________

Copyright © 2017 Feuerwehr Bad Dürrenberg. Alle Rechte vorbehalten.