Sonstiges

Kinderstadt Bad Zwergenhausen

Kinder gestalten ihre eigene Stadt

Kinder gestalten ihre eigene Stadt In der Zeit vom 10. - 14. Juli 2017 öffnete die Kinderstadt „Bad Zwerghausen“ auf dem Gelände der Friedrich-Engels-Schule (Schladebacher Straße 5) ihre Türen. Die Kinderstadt funktioniert wie eine richtige Stadt – nur dass sie komplett von Kindern im Alter von 6 bis 14 Jahren regiert wird, die selbst bestimmen, was sie tun wollen und wie sie das gemeinsame Leben und den Alltag der Stadt regeln. Die Kinder werden viele spannende Dinge erleben! Die Kinderstadt ermöglicht es z. B. verschiedene Berufe auszuprobieren und sich aktiv in den Spielablauf einzubringen. Schwierige Begriffe wie Wahlrecht oder Steuern werden auf ganz praktische Art vermittelt. Mit diesen Erfahrungen können die Kinder eigene Ideen entwickeln und in ihrer Stadt ausprobieren – und sie haben jede Menge Spaß dabei.

Die Kinderstadt hat täglich von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Im Vorfeld wurden der Name „Bad Zwerghausen“, die Stadtwährung „Penny“ und deren Design sowie das Wappen der Stadt in einem Kinderparlament demokratisch entschieden. Unterstützt und gefördert wird das Projekt durch den Landkreis Saalekreis, dem Bündnis für Familie Saalekreis, dem Netzwerk Weltoffener Saalekreis, dem offenen Kanal Merseburg-Querfurt sowie dem Verein Les Amis Bad Dürrenberg. Und auch die Kameraden unserer Feuerwehr sowie der Feuerwehr Tollwitz unterstützen bei diesem tollen Projekt. Den Kindern wird die Möglichkeit geboten bei der Feuerwehr an Ausbildungen teilzunehmen und als Feuerwehr-frauen und Männer Geld zu verdienen. Als Gegenleistung wird erwartet, dass sie im Notfall sofort ausrücken und Brände löschen oder Hilfe leisten. Alle Kinder konnten bisher ein sehr interessantes Themenfeld kennenlernen und wahnsinnig viel Spaß haben.

_________________________

Copyright © 2017 Feuerwehr Bad Dürrenberg. Alle Rechte vorbehalten.