Ausgelöster Rauchmelder in Wohnung
(Einsatz-Nr. 98)

Fehleinsatz - Rauchmelder in Wohnung ausgelöst
Zugriffe 992
Einsatzort Details

Hochhaus - Lutherstraße
Datum 12.07.2023
Alarmierungszeit 18:53 Uhr
Einsatzende 20:21 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 28 Min.
Alarmierungsart Sirene & Funkmelder
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bad Dürrenberg
Fahrzeugaufgebot   ELW (Einsatzleitwagen)  LF 20/16 (Löschgruppenfahrzeug)  TGM 23/12 (Teleskopgelenkmast)

Einsatzbericht

Im Wohnhochhaus der Lutherstraße hatten Anwohner einen ausgelösten Rauchmelder in einer Wohnung im 5. Obergeschoss festgestellt. Durch die Feuerwehr wurde der Bereich erkundet. Da kein Brand feststellbar war, wurde über den Teleskopmast am Balkon des Mieters angeleitet und die Wohnung betreten in dem auch der Mieter vorgefunden wurde.

Aufgrund des verheerenden Brandes im Jahr 2017 in diesem Haus und der hohen Bewohneranzahl wurde die Alarm- & Ausrückeordnung angepasst. Dies setzt nun bei diesem Meldebild eine größere Anzahl an Einsatzkräften und Fahrzeugen in Bewegung um bei einem bestätigten Brand ein schnelles Eingreifen zu ermöglichen.

 

Brauchen Sie Hilfe? NOTRUF

112

Der Weg zu uns

Sollten Sie Interesse haben unsere Feuerwehr gern besuchen zu wollen, so finden Sie uns nach vorheriger Anmeldung unter folgender Adresse.


Feuerwehr Bad Dürrenberg

Schladebacher Straße 71a

06231 Bad Dürrenberg

Letzte Meldungen

Jahreshauptversammlung 2018

Am 02.03.19 fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehren der Stadt Bad Dürrenberg statt.


First Responder Einheit beginnt ihren Dienst

Eine neue Einheit innerhalb der Feuerwehr hat ihren Dienst aufgenommen.


Ist der Winter vorbei?

Tipps für die glatte, kalte Jahreszeit.

Test Module

Dies ist noch ein Testbereich der Homepage