Feldbrand - Großbrand
(Einsatz-Nr. 103)

Brand - Großbrand
Zugriffe 1395
Einsatzort Details

Feld - Goddula / Richtung Bothfeld
Datum 19.07.2023
Alarmierungszeit 15:11 Uhr
Einsatzende 20:00 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 49 Min.
Alarmierungsart Sirene & Funkmelder
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bad Dürrenberg
Fahrzeugaufgebot   ELW (Einsatzleitwagen)  LF 20/16 (Löschgruppenfahrzeug)  MTW (Mannschaftstransportwagen)  KdoW (Kommandowagen) Stadtwehrleiter

Einsatzbericht

Am Nachmittag kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Feldbrand im Ortsteil Goddula. Aufgrund der starken Winde, brannte das Feld welches noch nicht abgeerntet war mit einer sehr hohen Geschwindigkeit ab und lief Richtung Autobahn 9. Zeitnah erfolgte die Nachforderung von weiteren Feuerwehren aus dem Saalekreis sowie angrenzenden Burgenlandkreis. 

Was man nicht für möglich gehalten hat ist, dass der Brand sich über die Autobahn 9 auf die nächsten Felder ausbreitete und glücklicherweise vor der Ortschaft Bothfeld aufgehalten werden konnte.

 

Brauchen Sie Hilfe? NOTRUF

112

Der Weg zu uns

Sollten Sie Interesse haben unsere Feuerwehr gern besuchen zu wollen, so finden Sie uns nach vorheriger Anmeldung unter folgender Adresse.


Feuerwehr Bad Dürrenberg

Schladebacher Straße 71a

06231 Bad Dürrenberg

Letzte Meldungen

Jahreshauptversammlung 2018

Am 02.03.19 fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehren der Stadt Bad Dürrenberg statt.


First Responder Einheit beginnt ihren Dienst

Eine neue Einheit innerhalb der Feuerwehr hat ihren Dienst aufgenommen.


Ist der Winter vorbei?

Tipps für die glatte, kalte Jahreszeit.

Test Module

Dies ist noch ein Testbereich der Homepage